Bilder Berichte 2016

SGV Nuttlar on Tour
Nach einigen Jahren hat der SGV Nuttlar wieder eine
Wander-Wochenendfahrt unternommen.
Am 15. Juli starteten 24 Teilnehmer
nach Oberhof. Gleich nach dem
Check-in im Hotel führte die erste
Wanderung zum Forsthaus Sattelbach.
Der Weg ging zum Rondell mit dem D
enkmal, das für die zehntausend
Waldarbeiterinnen und Waldarbeiter
sowie für die sowjetischen Soldaten
im Jahr 1981 errichtet wurde. Nach
dem Windbruch von 1946 mussten
unter schwierigsten Bedingungen etwa 4,7
Millionen Festmeter Holz
abgetragen und anschließend wieder aufgeforstet
werden.
Mit dem gemeinsamen Abendessen endete der erste Tag. Nach einem
guten Frühstück führte am folgenden Tag die nächste Wanderung zum
Schneekopf, eine der höchsten Erhebungen im Thüringer Wald. Auf dem Weg
bergauf hatten die Wanderer eine Begegnung der besonderen Art. Sie
trafen ein "Indianerpaar", das den Rennsteig komplett wanderte. Der Mann
erzählte, dass bei Ihnen nach einer schweren Erkrankung ein Umdenken
eingesetzt hatte, weg von der Konsumgesellschaft hin zur Lebensweise der
Indianer. Eine, wie es scheint, gute Lebensphilosophie. Nach einem
gemeinschaftlichen Sonnentanz und Wanderschnaps ging es für die SGV
Gruppe weiter. Am Ziel wurde dann nach dem Mittagessen vor der
"Gehlberger Hütte" ein gemeinschaftliches Foto gemacht und das
Rennsteiglied gesungen. Auf dem Rückweg kehrten dann einige Wanderer
beim Feuerwehrfest - mit Blasmusik und kühlen Getränken - in Oberhof
ein. Gegen einen kleinen Obulus wurde die Gruppe dann zum Abendessen mit
einem Fahrzeug der Feuerwehrlöschgruppe ins Hotel gefahren. Aus
Dankbarkeit für diesen Dienst war der Ausklang des Abends dann beim
dortigem Feuerwehrfest. Am Abreisetag stand dann eine Planwagenfahrt zur
Besichtigung der bekannten Wintersportstätten (Sprungschanze, Bob- und
Rodelbahn sowie das Biathlonstadion am Grenzadler, wo es eine Thüringer
Br
atwurst gab, die ja nicht fehlen durfte) auf dem Programm. Zum
Abschluss war noch eine Einkehr im Sauerland, wo sich die Teilnehmer
verabschiedet und dem Organisator: Bernd Spindeldreher für die schöne
Tour ein "Danke" ausgesprochen haben.

29.05. Heute stand die 3. Etappe
auf dem Urwaldsteig am Edersee
auf dem Programm. Das Wetter
war so schwül, dass echtes
Dschungelfeeling aufkam.
Dazu gehörten auch die
"wilden Tiere" wie Feuersalamander,
Grasfrosch und Maikäfer.
Zwei Anstiege brachten uns ins
Schwitzen. Ein toller Weg mit
wechselndem Baumbestand.
Pfingstnelke und Graslilie
standen in voller Blüte.
Vom Loreleyfelsen bot sich uns
ein Blick ins obere Edertal.
Am Ziel unserer Wanderung
wurden wir im Nationalparkzentrum
mit leckerem Kuchen belohnt.
Alle freuen sich schon
auf die nächste Etappe.

01 Urwaldsteig 3. Etappe 29.05.2016
02 Urwaldsteig 3. Etappe 29.05.2016
03 Urwaldsteig 3. Etappe 29.05.2016

Die Wanderung der rüstigen Wanderer am 11.5.2016 führte bei
herrlichem Wetter ins Kelbketal bei Calle. Nach Umrundung des Hunstein
mit Blick auf Calle und Mülsborn ging es unterhalb des Hömberg zum
Ausgangspunkt an der Kelbketalkapelle zurück. Ein weißer Fliederbusch
am Wegesrand lud dann einige noch zum Plündern ein.

01 Calle am 11.05.2016
02 Calle am 11.05.2016

Wanderung der Rüstigen am 6.4.2016.
Die Wanderung führte uns diesmal von Hirschberg-Bache über den
Eulenpfad, Dreiecksweg und den Drüppelsiepen zum Ausgangspunkt zurück.
Bei einer etwas unsicheren Passage wurde vom
Wanderführer auch Hilfestellung gegeben.

01 Hirschberg Bache 06.04.2016
02 Hirschberg Bache 06.04.2016
03 Hirschberg Bache 06.04.2016
04 Hirschberg Bache 06.04.2016

Am 10.04.2016 die 2. Etappe Sauerländer Höhenflug von Küstelberg
nach Düdinghausen. Strecke 16 km. Gewandert mit 10 Personen.

01 Höhenflug 10.04.2016
02 Höhenflug 10.04.2016
03 Höhenflug 10.04.2016
04 Höhenflug 10.04.2016
05 Höhenflug 10.04.2016
06 Höhenflug 10.04.2016

SGV-Wanderung auf dem Rennsteig

Der SGV-Nuttlar bietet allen Mitgliedern (auch Nichtmitglieder
sind herzlich willkommen) vom 15. - 17.07.2016 eine Fahrt nach Oberhof an.
Als Unterkunft ist das Treffhotel Panorama vorgesehen. Dieses bietet das
Komfort-Doppelzimmer für zwei Personen mit Halbpension pro Person
und Tag zum Preis von 50,50 € und das gleiche Zimmer zur Einzelbenutzung
für 77,00 € pro Tag an. Die Halbpension beinhaltet Frühstücks und
kalt/warmes Dinnerbuffet am Abend. Getränke zum Abendessen zwischen
18.00 und 21.00 Uhr (Bier, Wein, softgetränke) können zum Preis von
10,00 € hinzugebucht werden. Die Anreise ab Nuttlar wird organisiert.

Für Auskünfte und Anmeldung bis zum 30.03.2016 steht Bernd Spindeldreher
unter E-Mail: bspindeldreher@outlook.de oder
Tel.Nr. 02904 3525 zur
Verfügung.

Aktionswochen „Gelenkschonend Wandern“
Sauerländer Gesundheitswanderungen
Gelenkschonende Wanderung ab 23.März2016 in Bestwig-Nuttlar
Alle Informationen hier klicken....

Zum Start der Gesundheitswanderung mit dem zertifizierten Wanderführer
Ingobert Balkenohl am Mittwoch, 23. März, konnte der Bezirksvorsitzende
des SGV Oberruhr Heinz Wiemann trotz schlechter Witterung den
Bürgermeister der Gemeinde Bestwig, Herrn Ralf Peus, sowie den ersten
Vorsitzenden des SGV Nuttlar, Herrn Wolfgang Rickes, und jeweils eine
Wandergruppe um 13.30 Uhr bzw. 15.30 Uhr mit unterschiedlichen
Anforderungsprofilen (moderat und sportlich) mit insgesamt 53 Teilnehmern
aus Brilon, Olsberg, Meschede, Bestwig und Nuttlar begrüßen.

Nach den Grußworten des Bürgermeisters mit anerkennenden Worten
für den ehrenamtlichen Einsatz und das Engagement des SGV-Nuttlar,
ohne das kein Vereinsleben stattfinden kann, eröffnete der erste Vorsitzende
die Gesundheitswanderung 2016. Die von den Nuttlarer Wanderführern
Brigitte Eilinghoff, Gerhard Friedhoff, Bernd Spindeldreher und dem
Gesundheitswanderführer Ingobert Balkenohl ausgesuchte Waldroute fand
bei den Teilnehmern positiven Anklang. Durch die abwechslungsreiche
Strecke mit ausreichend Zeit für Übungen und den dazu nötigen
Erklärungen zur Kräftigung der Muskeln und zum Schonen der Gelenke
sowie auch auf die Entspannung zu achten, verging die Wanderung mit
einem Zeitansatz von ca. 90 Minuten wie im Flug. Die nächste Wanderung
findet am Mittwoch, 30. März, zur gleichen Zeit statt.

01 Gesundheitswandern 23.03.2016 IMG 5430comp
02 Gesundheitswandern 23.03.2016 IMG 5443comp
05 Gesundheitswandern 23.03.2016comp
03 Gesundheitswandern 23.03.2016 IMG 5451comp
04 Gesundheitswandern 23.03.2016 IMG 5458comp

SGV Eröffnungswanderung am Sonntag, 20.März zur Altenbürener Mühle.

01 Altenbürener Mühle 20.03.2016
02 Altenbürener Mühle 20.03.2016
03 Altenbürener Mühle 20.03.2016
04 Altenbürener Mühle 20.03.2016

Jedermann Wanderung am 09.03.2016 in Bigge Olsberg.
Über einen schönen Höhenweg mit tollen Ausblicken auf Olsberg
zur Einkehr ins Cafe Deimel.

01 Jedermann Bigge 09.03.2016
02 Jedermann Bigge 09.03.2016
03 Jedermann Bigge 09.03.2016
04 Jedermann Bigge 09.03.2016
05 Jedermann Bigge 09.03.2016
06 Jedermann Bigge 09.03.2016

Die Rüstigen Wanderer am 02.03.2016 unterwegs im Bibertal.

01 Rüstige Wanderer im Bibertal 02.03.2016
03 Rüstige Wanderer im Bibertal 02.03.2016
02 Rüstige Wanderer im Bibertal 02.03.2016

SGV Nuttlar wählt neuen Ersten Vorsitzenden

Bei der Jahreshauptversammlung des SGV-Nuttlar zu der Carsten Hirt vom
geschäftsführenden Vorstand 36 Mitglieder begrüßen konnte, standen neben
diversen Vorstandswahlen und Ehrungen, auf Grund des Todes des Ersten
Vorsitzenden Hermann-Josef Wiemann, dem die Mitglieder ein dankbares
Gedenken widmeten, die Wahl eines Ersten Vorsitzenden an.
Als Nachfolger stellte sich Wolfgang Rickes zur Wahl und wurde
zum neuen Ersten Vorsitzenden gewählt.

Zur Wiederwahl stellte sich als zweite Kassiererin Sigrid Kersting, die von
der Versammlung bestätigt wurde. Neu wurden als Kulturwart
Joachim Nikolayczik und als zweiter Hüttenwart Gerhard Friedhoff gewählt.
Auf Grund seiner Wahl zum Ersten Vorsitzenden war das Amt des zweiten
Kassenprüfers neu zu besetzen, gewählt wurde Gerhard Siepe.

Erfreulich war der Rückblick auf das Wanderjahr 2015. Die von 87
Teilnehmern zurückgelegten 7.537 Km waren noch eine deutliche Steigerung
zum Vorjahr. Dieses war  nur möglich, da 27 Personen am
Gesundheitswandern in Olsberg teilgenommen haben.  Alle Wanderungen
wurden in den Wander-Fitness-Pass eingetragen  um das Deutsche
Wanderabzeichen zu bekommen, mit dem man bei über 60 Krankenkassen
im Bonusprogramm berücksichtigt wird. Im letzten Jahr haben 12 Mitglieder
über 200 Km erwandert. Insgesamt erfüllten somit 17 Mitglieder die
Bedingungen des Deutschen Wanderverbandes und erhielten als Dank
eine Urkunde und Anstecknadel. Besondere Höhepunkte des Wanderjahres
2015 waren: die Wanderung auf dem Sauerländer Höhenflug und den
Golddorfrouten, die Wanderung auf dem Urwaldsteig am Edersee und die
Herbstwanderung auf dem Sintfeld Höhenweg sowie die Radtour entlang
der Diemel. Besonders beliebt waren die gut besuchten monatlichen
Mittwochswanderungen für Jedermann und die rüstigen Wanderer.

Der SGV Nuttlar ist hocherfreut eine eigene Jugendabteilung zu haben.
Über viele gelungene Aktivitäten  konnte die zweite Jugendwartin berichten.
Auch der Familienrat veranstaltete im vergangenen Jahr für die Kinder einige
schöne Aktionen wie z.B. die Halloween-Party und die Fackelwanderung
in der Bilsteinhöhle in Warstein.

Doch es ist nicht nur gewandert worden. Der SGV hat auch Wanderwege
neu gezeichnet, besonders hervorzuheben ist da die Sauerland-Waldroute,
damit diese zertifiziert werden kann. Durch eine gute Nutzung  der
vereinseigenen Hütte und ehrenamtliche Arbeitseinsätze der Mitglieder
konnte der Kassierer über ein leichtes Plus berichten. Die Kassenprüfer
bescheinigten eine ordentliche Kassenprüfung und beantragten
die Entlastung des Vorstandes.

Der Bezirksvorsitzende des SGV Oberruhr Heinz Wiemann konnte
zusammen mit dem zweiten Vorsitzenden Siegfried Hohmann und
Kassierer Carsten Hirt  einige Mitglieder für Ihre besonderen Verdienste ehren.

Zum Schluss erfolgte ein Ausblick auf die Termine und geplante
Aktivitäten im Wanderjahr 2016 wie z.B. ein Wanderwochenende im Juli
in Oberhof und für das Frühjahr Gesundheitswandern in Nuttlar.
Ein letzter Hinweis: die Jahresprogrammhefte werden
in den nächsten Tagen ausgeliefert.

Generalversammlung 21.02.2016 02
Generalversammlung 21.02.2016 03
Generalversammlung 21.02.2016 05
Generalversammlung 21.02.2016 06
Generalversammlung 21.02.2016 07
Generalversammlung 21.02.2016 08
Generalversammlung 21.02.2016 09
Generalversammlung 21.02.2016 10
Generalversammlung 21.02.2016 11
Generalversammlung 21.02.2016 12
Generalversammlung 21.02.2016 13comp

Start der Jedermann Wanderung am 10.02.2016 war am Sportplatz Bestwig.
Der Weg führte über die Trasse des alten Bähnchens.
Nach einem Zwischenstopp mit Bonchesuppe gestärkt ging es weiter
zur Einkehr nach Ramsbeck.

Jedermann Wanderung Ramsbeck 10.02.2016

Vom 20. bis 24. Januar 2016 fand der
2. Deutsche Winterwandertag in Willingen statt.

Deutscher Winterwandertag Willingen 22.01.2016 01
Deutscher Winterwandertag Willingen 22.01.2016 02
Deutscher Winterwandertag Willingen 20.01.2016 01
Deutscher Winterwandertag Willingen 20.01.2016 02

Die erste Jedermann Wanderung am 13.01.2016 ging traditionsgemäß
zum Wandergasthof nach Föckinghausen.
Bei winterlichen Temperaturen und einem Wandertrunk war es eine
gelungene Sache.

Erste Jedermann Wanderung 13.01.2016 01
Erste Jedermann Wanderung 13.01.2016 02
Erste Jedermann Wanderung 13.01.2016 03
Erste Jedermann Wanderung 13.01.2016 04

Die letzte Wanderung der Rüstigen am 7.12.2016.
Wir wanderten vom Parkplatz Evenkopf  Richtung Föckinghausen um den
Hainberg mit herrlichem Blick über das Ruhrtal zum Ausgangspunkt zurück.

01 Nach Föckinghausen 07.12.2016
02 Nach Föckinghausen 07.12.2016

Unsere Abschlusswanderung am Sonntag, den 20.11.2016.
Für dieses Jahr sind die Wanderungen am Sonntag beendet.
Wir sind rund um Grimmlinghausen den Wanderweg A8 gelaufen.
Der Abschluss wurde bei Kaffee und Kuchen im SGV Wanderheim gefeiert.

01 Abschlusswanderung 20.11.2016
02 Abschlusswanderung 20.11.2016
03 Abschlusswanderung 20.11.2016
04 Abschlusswanderung 20.11.2016
05 Abschlusswanderung 20.11.2016
06 Abschlusswanderung 20.11.2016

Das Herbstwetter bei der Wanderung der „Rüstigen“ bei Elpe am 2.11.2016
zeigte sich in allen Facetten: Kurze Schauer, teilweise Nebel und dann auch
Sicht bis zu den Bruchhauser Steinen.
Am Ende der Tour trafen wir noch auf diese lustigen Kürbisgesellen.

01 Rüstige Wanderer bei Elpe 02.11.2016
02 Rüstige Wanderer bei Elpe 02.11.2016

Am 16. 10.2016 stand unsere 3. Etappe auf dem Sauerländer-Höhenflug
von Küstelberg nach Medelon an. Bei herrlichem  Herbstwetter sind wir
mit 13 Wanderern von Küstelberg aus gestartet. Über den Rösberg
mit super Aussicht, durch das Orketal mit Mittagsrast nach Medelon.

01 Höhenflug 16.10.2016
02 Höhenflug 16.10.2016
03 Höhenflug 16.10.2016
04 Höhenflug 16.10.2016
05 Höhenflug 16.10.2016
06 Höhenflug 16.10.2016

Die Wanderung der „Rüstigen“ (übrigens die 25.) startete am 5.10.2016
bei herrlichem Herbstwetter in Visbeck. Nach einem recht anspruchsvollen
Anstieg zur Hardt erwartete uns eine Heidelandschaft und wir wurden mit
einem super Rundblick über Visbeck, Berge, Wennemen und weit
über Meschede hinaus belohnt.

01 Visbeck 05.10.2016
02 Visbeck 05.10.2016
03 Visbeck 05.10.2016
04 Visbeck 05.10.2016

Wanderung am 02. Okt. 16 zum Erntedankgottesdienst am großen Bildchen.
Der SGV – Nuttlar war mit 12 Wanderer vom Wanderparkplatz
an der Lanfert „ Mechterkuse“ zum großen Bildchen gelaufen.
Der Weg führte über den Wanderweg A2 zur nassen Wiese,
am Hundegrab vorbei zum Ziel.
Dort sind noch 4 SGV-er zu der Wandergruppe gestoßen.

01 Erntedankgottesdienst 02.10.2016
02 Erntedankgottesdienst 02.10.2016
03 Erntedankgottesdienst 02.10.2016
04 Erntedankgottesdienst 02.10.2016
05 Erntedankgottesdienst 02.10.2016
06 Erntedankgottesdienst 02.10.2016

9.  Upländer Wandertag am 18. September 2016.
D
er SGV – Nuttlar war mit 9 Wanderern am Start und hat die große Strecke
14 km. gelaufen. Start war gegen 10 Uhr an der Schützenhalle Usslar.
N
ach ca. 9 km gab es eine kleine Rast. Es wurden  Getränke, Äpfel,
Brot und Wurst angeboten.
Nach dem Wandern konnte man in der Schützenhalle bei Musik
Kaffeetrinken mit einem  großen Kuchenbuffet. Vor der Halle bot
Jürgen Saure Bratwurst vom Grill an. Gegen 14:30 Uhr wurden die Lose
zur Tombola gezogen. Diese waren in dem Startgeld von 3,00 € enthalten.
Auch hier hatte die Wandergruppe Nuttlar einen Erfolg. Unsere Wetterfee
Aloysia gewann eine Wurst mit einem Messer. Leider konnten wir nicht die
größte Gruppe stellen und  den Frühstückskorb in Empfang nehmen.
Vielleicht im nächsten Jahr.

01 Upländer Wandertag 18.09.2016
02 Upländer Wandertag 18.09.2016
03 Upländer Wandertag 18.09.2016
04 Upländer Wandertag 18.09.2016

Am 4.9. begaben sich 7 Wanderer auf die 4. Etappe des Urwaldsteigs
am Edersee. Das Wetter war regnerisch, besserte sich aber sehr schnell.
Der Weg führte uns vom Nationalparkzentrum bis Vöhl. Vom Edersee war
wenig zu sehen wegen des niedrigen Wasserstandes. Knorrige Bäume
säumten unseren Weg. Bei der Mittagsrast ließ sich sogar die Sonne sehen.
Schließlich kamen wir nach Asel auf den Fledermauspfad. Dieser führte uns
letztendlich nach Vöhl. Hier mussten wir nicht lange auf den Bus warten, der
uns zum Nationalparkzentrum zurück brachte. Einige erlebten hier noch
magische Momente. Bei Kaffee und Kuchen neigte sich
dieser Wandertag dann seinem Ende.

01 Urwaldsteig 4. Etappe am 04.09.2016comp
02 Urwaldsteig 4. Etappe am 04.09.2016comp
03 Urwaldsteig 4. Etappe am 04.09.2016
04 Urwaldsteig 4. Etappe am 04.09.2016
05 Urwaldsteig 4. Etappe am 04.09.2016
06 Urwaldsteig 4. Etappe am 04.09.2016

Radtour mit dem SGV 14.08.2016
S
tart der Tour ist in Marsberg-Westheim. Der Radweg entlang der Diemel
führt bequem und ohne große Steigungen in Richtung
der alten
Hansestadt Warburg, dann über Liebenau und nach einer Strecke
von ca. 54 km sind wir am Ziel in Trendelburg.

Am 7. August stand bei strahlendem
Wetter die Wanderung auf den
Bilstein an. Der Weg führte uns von
Petersborn über den Poppenberg
und zwischen den Kalksteinbrüchen
am Kirchloh  hindurch auf den 620 m
hohen Bilstein. Hier hatten wir einen
herrlichen 360 ° Rundumblick über die
Briloner Hochfläche und das
Rothaargebirge. Der Rückweg erfolgte
dann über ein Teilstück des
Waldfeenpfades. Beim Waffelessen
in Brockmanns Hütte
klang der Tag fröhlich aus.

01 Am Bilstein 07.08.2016
02 Am Bilstein 07.08.2016comp